Event - Image
Programm:Joseph Haydn: Sonate D-dur Hob. XVI:37Allegro con brio Largo e sostenuto Finale. Presto ma non troppo Pierre Boulez: 12 Notations (1945)Franz Liszt: Ballade Nr. 2 h-moll-Pause-Franz Schubert:...
Read more
Read less

Programm:Joseph Haydn: Sonate D-dur Hob. XVI:37Allegro con brio Largo e sostenuto Finale. Presto ma non troppo Pierre Boulez: 12 Notations (1945)Franz Liszt: Ballade Nr. 2 h-moll-Pause-Franz Schubert: Arpeggionesonate a-moll D821Allegro moderato Adagio Allegrettomit Alexia Eichhorn, Viola Der 14-jährige Justus Friedrich Eichhorn aus Weimar gilt international als eines der herausragendsten und individuellsten Musiktalente seiner Generation. Seine ausdrucksstarke, freie und kreative Musikalität und seine brillante Technik fesseln das Publikum, wo immer Justus auftritt. Justus Friedrich Eichhorn ist bereits seit seinem zehnten Lebensjahr ein erfahrener Solist mit etlichen Orchestern und hat mit seiner charismatischen Persönlichkeit Menschen in Konzertsälen wie der Laeiszhalle Hamburg, der Tonhalle Zürich und dem Seoul Arts Center fasziniert, um nur einige zu nennen. Seit seinem Debüt mit Haydns Klavierkonzert in D-Dur im Jahr 2020 hat Justus mit vielen Orchestern Konzerte gegeben, darunter Mozarts Konzert A-Dur KV 414 mit den Moskauer Solisten unter der Leitung von Yuri Bashmet und Beethovens 2. Klavierkonzert mit dem Korean Chamber Orchestra, der Camerata Prag, dem Lviv Philharmonic Orchestra (Ukraine) und der Klassischen Philharmonie Bonn. Im Jahr 2023 spielte Justus Beethovens 3. Klavierkonzert in c-Moll mit dem Karlsbader Symphonieorchester im Eröffnungskonzert des Dvorak-Herbstfestivals in Karlsbad (Tschechien) sowie auf einer Deutschlandtournee. Mehrere seiner Konzerte können auf seinen You Tube- und Instagram-Kanälen (justus.pianist) angesehen werden.2024 tritt Justus erstmals in England auf, 2025 in China. Wiedereinladungen des Elba Musikfestivals, des Lviv Philharmonic Orchestra und weitere Konzerte unter anderem mit dem Heilbronner Sinfonieorchester stehen ebenso im Jahr 2025 an. Justus Friedrich Eichhorn hat zahlreiche Klavierwettbewerbe gewonnen, darunter den ersten Preis im Carl Bechstein-Wettbewerb Berlin als jüngster Teilnehmer sowie die International Manhattan Competition und die Vienna Music Competition. Im Jahr 2021 trat er beim Elba Festival auf und wurde mit dem Förderpreis des Festivals ausgezeichnet. 2022 erhielt er den Swiss Charity Award in der Tonhalle Zürich und war Artist of Promise der Verbier Festival Academy, eine Wiedereinladung folgte im Jahr 2023. Justus studiert Klavier bei Grigory Gruzman an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und besucht das Musikgymnasium Schloss Belvedere, dort belegt er auch Dirigierunterricht. Im Jahr 2020 hatte er während eines Auslandsaufenthalts seiner Familie Unterricht bei Matti Raekallio an der Juilliard School New York. Justus spielt regelmäßig Christoph Eschenbach vor, außerdem wurde er mehrfach zu Unterrichtsstunden bei Sir András Schiff, Daniel Barenboim und Steven Isserlis eingeladen. Alexia Eichhorn, Bratschistin im renommierten Gropius Quartett Weimar/Berlin, zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit als Künstlerin aus. Sie lehrt als Honorarprofessorin für Violine an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und konzertiert in internationalen Musikzentren. Dabei tritt sie gleichermaßen als Geigerin und Bratschistin in Erscheinung. Sie ist Stimmführerin der Kammerphilharmonie Metamorphosen Berlin. Als langjährige Konzertmeisterin der Hofer Symphoniker führte sie zahlreiche Violinkonzerte von Barock bis zur Moderne auf. Mehrere CD-Aufnahmen dokumentieren ihre musikalische Neugier mit Ersteinspielungen von Werken der Reger-Schülerin Johanna Senfter oder des Mendelssohn-Zeitgenossen Friedrich Herrmann. Alexia Eichhorn studierte bei Valery Gradow, Ulrike Dierick, Alberto Lysy und Yfrah Neaman an den Musikhochschulen in Mannheim und Saarbrücken, an der Menuhin Academy in Gstaad und der Guildhall School in London. Auszeichnungen erhielt sie vom Deutschen Akademischen Austauschdienst und Bayerischen Kulturfonds.

Tickets beginning at 21,50€ at Konzertkasse
More ticket offers
Event - Image
Meisterkonzerte - Klavierabend
25,00€
at ADticket
Go to offer
Event - Image
Meisterkonzerte - Klavierabend
25,00€
at ADticket
Go to offer
You may also like

Discover live music with Musicgrounds!

Experience the vibrant world of live music with Musicgrounds. Easily find your next musical highlights and secure the best ticket offers. Whether you're looking for a rousing concert, an energetic party or a captivating musical - we have something for everyone! Discover new bands and artists performing right on your doorstep. Be spontaneous and let the sounds surprise you or plan your upcoming event adventures in advance. With Musicgrounds, you can experience music up close, whether you're in the city or in the country. Discover your musical passion today!

We use essential cookies that are necessary for the operation of our website, as well as optional third-party cookies to improve your user experience. Marketing cookies may also be set. Your privacy is always our priority. Collected data is anonymised and there is no sale of data to third parties. If you click on "I agree", optional cookies will be enabled. You can change these settings anytime via our privacy page.

I agree
Only essential
Open settings