Image

Moka Efti Orchestra - im Rahmen des BlackForestJazz - Das Jazz Festival im Nordschwarzwald

Concert
R&B ⋅ Soul ⋅ Blues ⋅ Jazz

Fri 30. September 2022 (today)
20:00
Kulturhalle Remchingen
Hauptstrasse 115
75196 Remchingen
Fri 30. September 2022 (today)
20:00
Kulturhalle Remchingen
Hauptstrasse 115
75196 Remchingen
Spotify player is currently disabled. If you want to use it, activate it in the cookie settings. Hide this
with
Moka Efti Orchestra
1929 ist die Welt eine andere. Berlin ist wild, dreckig, glamourös und feierwütig zugleich. Das MOKA EFTI ORCHESTRA, ein 14-köpfiges Ensemble um die Komponisten Nikko Weidemann und Mario Kamien und den Saxophonisten/Arrangeur Sebastian Borkowski bringt die Musik und das Lebensgefühl der 20er Jahre zurück, lädt den Konzertbesucher buchstäblich ein ins Moka Efti, einen der Unterhaltungspaläste des Berlins der 20er Jahre und prominenter Handlungs-Schauplatz aus der Serie Babylon Berlin! Nikko Weidemann und Mario Kamien sind keine Unbekannten im Musikgeschäft, doch der Auftrag, für Babylon Berlin alle Musiken im Bild zu betreuen, bedeutet Neuland. Sie bekommen das Vertrauen der Regisseure Tom Tykwer, Henk Handloetgen und Achim von Borries, vom Blues und Klavier-Ragtime über Chansons bis zur opulenten Big Band Charleston-Nummer alle Arten von Stücken zu komponieren. Besonders im Titelsong Zu Asche, Zu Staub soll es aber eher um einlebendiges, auf heute übertragbares Gefühl gehen als um historische Genauigkeit. Weidemann, seit den 80er Jahren verwurzelt in der internationalen musikalischen Subkultur, und Kamien, der sich als Teil des Duos d Zihan & Kamien in den 90er Jahren einen Namen machte, bekommen den Auftrag, nicht nur die Musik zu produzieren, sondern auch Musiker sowohl für den Filmdreh als auch für die Soundtrack- Aufnahmen zu casten. Zusammen mit Sebastian Borkowski stellen sie das MOKA EFTI ORCHESTRA zusammen. Ausverkaufte Hallen und Theater im Frühjahr und Sommer 2019. 4000 Tickets in Berlin, 3000 Tickets in Jena 2000 in München. Das MOKA EFTI ORCHESTRA hat 2019 bewiesen dass sie ein Spektakel sind. 100 Jahre nach 1920 steht es hochaktuell mit modernem Sound auf der Bühne.© Joachim Gern
Tickets beginning at 34,50€

We use essential cookies that are necessary for the operation of our website, as well as optional third-party cookies to improve your user experience. Your privacy is always our priority. We collect only necessary data and do not sell data to third parties. If you click on "Agree", optional cookies will be enabled. You can change these settings anytime via our privacy page.

Agree
Only essential
Open settings